"Im Schatten der Hexen" Teil 2

Illustration: K. Packebusch
Illustration: K. Packebusch

Autorenlesung mit Kathrin R. Hotowetz

Hexenjahr

Autorin: Kathrin R. Hotowetz

Illustratorin: Katrin Packebusch

 

Was aber erwartet nun die gespannte Leserschaft in dem ca. 420 Seiten starken Fortsetzungsroman der Halberstädter Autorin?

Wie schon im ersten Teil der mitreißenden Ereignisse der „Schatten der Hexen – Saga“

stimmt K.R. Hotowetz den Leser gekonnt auf Zeit und Umfeld des späten 17. Jahrhunderts ein. Dieses erreicht die Autorin in der ihr eigenen, bei ihren Lesern so besonders geschätzten Art und Weise bildhafter und lebendiger Beschreibungen, sodass diese sich schnell und intensiv in dieser Zeit zurechtfinden. Im Gegensatz zu ´Hexenring´ nimmt die spätmittelalterliche Handlung bei ´Hexenjahr´ einen höheren Stellenwert ein, aber lässt wiederum nichts von dem Nervenkitzel des ersten Bandes vermissen.

 

Selbstverständlich kommen jedoch die Ereignisse unserer Gegenwart mit den schon bekannten Charakteren nicht zu kurz und viele Orte und Regionaltypisches lassen die Harzregion von ihrer sympathischen, aber auch wundersamen, wenn nicht sogar tief unheimlichen Seite im Schatten der Hexen zu einer einzigartigen Kulisse werden.

Mit vielen überraschenden Wendungen und wundervollen erzählerischen Passagen schafft die Schriftstellerin wieder einen Roman, der die Erwartungshaltung der Freunde des Hexenringes mehr als übertreffen sollte.

Die Besucher der Veranstaltung am Abend des Beginns eines neuen Hexenjahres dürfen sich auf einen klanglichen Hörgenuss und die Premiere eines außergewöhnlichen Buches freuen.

 

„Im Schatten der Hexen – Hexenjahr“ ISBN 978-3-943455-557   Verlag Geistmühle